EVENTS
22.06.2019 | 22. Jazz für Ohr & Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]

Astatine & Band präsentieren die goldenen 20er Jahre Berlins!

Ein Motto Abend der ganz besonderen Art. Tauchen Sie mit uns ein in die 20er und 30er Jahre. Mit ihrem selbstbewussten und eleganten Auftreten entführt Sie Astatine in die überschwänglischen vergangenen aber unvergesslichen Tage und die lebhaften Berliner Salons der 20er und 30er Jahre. Mit wiederendeckten Schlagern und Chansons wie "Musik!, Musik!, Musik!" oder "Bel-Ami!"  wird die leichte Muse zum Vergnügen. Lassen Sie sich überraschen!

Eine Kleiderverordnung gibt es (noch) nicht. Es wäre aber besonders angebracht im Chic der 20er Jahre mit einem Hauch von Fin de Siècle Melancholie zu erscheinen.

Wir begrüßen Sie mit Stil und einem Glas Sekt!

Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Tickets 25 EUR pro Person
(Speisen & Getränke sind im Ticketpreis nicht inbegriffen)
Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Reservierung.


14.09.2019 | 23. Jazz Ear & Palate | Bonn-Muffendorf
[pic]

Mit Martin Müller & THE RIB.

„Martin Müller eröffnet eine ganz neue Sichtweise auf Gershwins 'Rhapsody in Blue'“ Fränk.  Anzeiger

Der Name des Gitarristen hat in der Welt der akustischen Gitarre einen herausragenden Ruf. Seine Veröffentlichungen in den vergangenen Jahren „RHAPSODY IN BLUE“ und „ONE DAY IN MY LIFE“ - eine Hommage an seine Lieblingsbands THE BEATLES und JARDIM BRASILEIRO - wurden von der internationalen Kritik positiv besprochen.

Mit seiner Band THE RIB (Christian Kussmann am E-Bass und Kristof Körner am Drumset) präsentiert die er ein vielfältiges Programm zwischen „Rhapsody in Blue“ (in einer Jazzversion) und Klassikern der brasilianischen Gitarre. Ein grenzüberschreitendes Klangnetzwerk, dass das europäische, nord- und südamerikansiche Melodik in harmonischen Einklang bringt. Ein Muss – nicht nur für Gitarrenfans.

Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Tickets 20 EUR pro Person
(Speisen & Getränke sind im Ticketpreis nicht inbegriffen)
Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Reservierung.


02.11.2019 | 24. Jazz für Ohr & Gaumen | Bonn-Muffendorf
[pic]

Marcus Schinkel Trio & Joscho Stephan - Classic Meets Gypsy

Gypsy-Jazz ist um 1930 der erste in Europa erfundene Jazzstil. 140 Jahre vorher erregt der junge Ludwig von Beethoven am Wiener Hof Aufmerksamkeit mit ungehörten neuen Fantasien am Klavier, die im Augenblick enstanden waren - wie die Vorläufer des Jazz.

Was braucht es mehr Gründe als zwei virtuosen Musiker, den Gypsy-Gitarristen Joscho Stephan und denJ azz Pianisten Marcus Schinkel, zusammenzubringen. Die beiden Musiker trafen sich 2015 anläßlich der Dresdner Jazztage und nach einer nächtlichen Sitzung war die Idee zu einer Kombination aus Zigeunerjazz und klassischen Vorlagen geboren.

Dabei schöpfen die beiden Klangzauberer aus den verschiedensten Melodie-Vorlagen von Mozarts Figaro, Schumanns Kinderszenen, Debussys Reverie, den berühmten Liebestraum von Franz Liszt oder Beethoven's „Wuth über den verlorenen Groschen“ bis hin einer fulminanten Rumba - Version des Patenthemas von Nino Rota.

Wim de Vries, einer der bekanntesten Schlagzeuger Europas (die niederländische Zeitung Slagwerk verlieh ihm den Preis zum “besten Jazzdrummer der Benelux" in 2016 und 2018) und Fritz Roppel, bekannter Bassist bei der Formation Tango Fuego, der sowohl den klassischen gestrichenen wie auch jazzmäßig gezupften Kontrabass beherrscht, vervollständigen den bessonderen Klang dieser Band.

Einlass: 18.30 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr | Tickets 25 EUR pro Person
(Speisen & Getränke sind im Ticketpreis nicht inbegriffen)
Adresse: Muffendorfer Hauptstr. 47a, 53177 Bonn

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Bitte kontaktieren Sie uns für eine Reservierung.